Ein Traumstoff für die Baby-Schwester ♥



 

 

Guten Abend ihr Lieben! ♥

 



Ich wollte euch dieses Outfit schon am Wochenende zeigen, aber das Wetter war ja mal soooo traumhaft schön, das musste einfach genossen werden! Da wollte ich nicht drinne vor dem PC sitzen, sondern habe die Zeit lieber mit meinen liebsten verbracht! ♥ 

Ich hoffe ihr hattet genau so ein tolles Wochenende?!
 

Nun geht der Uni-Alltag aber wieder los und da nutze ich meinen Abend, um euch endlich eines unserer absoluten Lieblings-Frühlings-Outfits der Baby-Schwester zu zeigen: 







 Als ich diesen wunderschönen und zuckersüßen Stoff bei Stoffduo gesehne habe, wollte ich ihn soooofort haben! Ich LIEBE Rehe, ich liebe diese zarten pastelltöne, ich liebe dieses schlichte.. Ich brauchte ihn! ♥

Hachz, ich konnte mich einfach gar nicht entscheiden, was ich daraus nähen möchte.. Kleid, Hose, Leggings, Shirt. Ich hatte sooo viele Ideen im Kopf, aber weil die mini-Schwester mir ja aktuell zeigt, wie schnell es geht, dass sie ihren eigenen Geschmack entwickeln und manche Dinge nicht mehr anziehen, will ich ausnutzen, dass die Baby-Schwester noch keine Ansprüche erhebt hehe. Daher gab es eine Hoseeee. Die finde ich ja sooo niedlich, aber mini würde ich da nicht mehr reinbekommen.. okay, evtl. wenn sie schläft. Aber da haben wir ja alle nichts von tahah! 










 Weil es hier ja nicht einfach 'nur' eine Hose gibt, hab ich natürlich gleich wieder ein ganzes Set genäht. Der Stoff durfte auf gar keinen Fall im Schrank liegen bleiben, dafür ist er viel zu schön, oder?! ♥ 

Zu der Hose aus grauem Feincord nach dem Schnitt vom Milchmonster, gab es noch eine Mieze nach Rosarosa und einen Body nach Klimperklein aus dem ersten Buch. Beides allerdings etwas abgewandelt.
An das Shirt habe ich mir wieder eine Rüsche genäht. Dafür das Shirt einfach um die Breite der Rüsche gekürzt und die Rüsche doppelt so breit zugeschnitten, wie das jeweilige Vorder- und Rückteil. Wirklich ganz easy, aber so niedlich, wie ich finde!
Darauf gab es dann noch ein appliziertes Herz, natürlich mit Schleife!

Der Body ist nur oben am Ausschnitt wieder etwas an meine Wünsche angepasst, aber das kennt ihr ja schon!  

Ein Tuch aus Musselin und ein passendes selbstgestricktes Stirnband waren natürlich auch ein Muss :) 







 Die Baby-Schwester hat dabei eine neue Funktion der Stirnbänder entdeckt thehe - DIE Methode, Kinder ohne Gesicht zu fotografieren! Genial, was?! 

Hach, ich liebe den kleinen Quatschkopf sooooo sehr und ich finde sie so niedlich in diesem Outfit! Ich könnte sie die ganze Zeit knuddeln! ♥










 Ich bin gespannt, was ihr zu unserem Lieblingsoutfit sagt und wünsche euch noch einen schönen Abend! 

Bis bald, 

 

Kommentare:

  1. Liebe Melissa😍 das ist der absolute Hammer. bin schockverliebt😍. Super😘

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du bist soooo lieb. Vielen, vielen Dank ♥

      Löschen
  2. Liebe Melissa, so wundervoll mit wie viel zeit und Liebe du deine schwestern bekleidest ,)
    So eine tolle grosse schwester 💜

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach du bist ja lieb. Hab vielen, vielen lieben Dank! Da freu ich mcih ganz doll drüber ♥

      Löschen

© Coding by ah-design