Probenähen für Astrokatze

*Heavy Rotation*

Endlich habe ich es geschafft den super schönen Bio-Interlock von Astrokatze zu vernähen! :)
Als ich damals die Mail bekommen habe, dass ich beim Probenähen dabei sein darf, habe ich mich sooo sehr gefreut und war die ganze Zeit schon ganz aufgeregt, wie der Stoff wohl aussehen mag.
Als die liebe Natascha uns dann Bilder geschickt hat und wir uns eine Farbe aussuchen durften, habe ich mich direkt in den türkisen Stoff der 'Heavy Rotation' verliebt! So schön hell und freundlich - perfekt bei dem grauen Wetter draußen.
Und da die mini - Schwester noch so klein ist, habe ich ihr sogar 2 schöne Kleider aus dem tollen Stoff nähen können! 

 Zuerst habe ich eine Yvi von Mariele genäht. Ich finde den Schnitt so schön und wollte schon immer eine nähen - der Stoff von Astrokatze eignete sich einfach perfekt dazu! 

 und weil noch so viel Stoff übrig war, der darauf wartete vernäht zu werden, habe ich noch ein Raffkleid von Liebeling gezaubert. 


  

kombiniert habe ich mit einem uni - Jersey in Beere und dem passenden gestreiften Jersey von Hilco.
Ich war mir am Anfang total unschlüssig, mit welcher Farbe ich kombinieren möchte, aber als ich den Stoff dann in den Händen hielt wusste ich sofort, was es sein soll.


Ich wäre auch schon viel früher fertig gewesen, aber der gestreifte Jersey wollte einfach nicht ankommen. Er ist mehrmals verschickt worden, aber nie bei mir zu Hause eingetroffen... Ich war schon am verzweifeln und dachte, ich kriege das Probenähen gar nicht mehr pünktlich fertig.. Und da ich mir die Kombi im Kopf von Anfang an ausgemalt hatte, wollte ich auch keinen anderen Stoff bestellen.. Ich wollte genau diesen beere Jersey!

  Gestern kam er dann zum Glück endlich an und so habe ich bis spät in die Nacht genäht, damit ich es auch noch pünktlich schaffe :)

und obwohl es recht spät wurde gestern und ich mich zum Schluss nicht mehr so richtig konzentrieren konnte, da ich auch einen total stressigen, langen und vollgestopften Schultag hatte, bin ich super zufrieden mit den Ergenissen und die beiden Kleider gefallen mir echt gut ♥

Noch besser gefallen sie mir natürlich noch, wenn meine kleinste Schwester sie trägt! Die Farben stehen ihr wunderbar und sie fühlt sich sehr wohl ♥ Das ist für mich immer die Hauptsache!

Am Anfang hatte ich ein bisschen Angst, dass die großen Kreise viel zu groß für die mini - Schwester sind, aber ich finde es sieht klasse aus und sie sind überhaupt nicht zu groß :)

Auf beiden Kleidern habe ich noch 2 kleine Blumen mit meinen selbstgemachten Fimo - Knöpfen angebracht.

und dazu noch eine weißes Häkelband! 

 Uns gefallen die neuen Kleider richtig gut und sie lassen auch viel Platz um sich zu bewegen und zu spielen, denn genau solche Kleider braucht die kleine, wenn sie in der Krippe spielt ♥

Den Bio-Interlock 'Heavy Rotation' gibt es in dem schönen türkies und auch noch in Schwarz! Aus dem schwarzen will ich glaube ich nochmal etwas für mich nähen, wenn ich die Zeit finde :)

Ich wünsche euch allen jetzt noch einen schönen Abend! 



















Zeit zum Träumen

Zwei neue Träumer ♥

Heute darf ich euch die Ergebnisse meines Probenähens für Fred von Soho zeigen! Wir lieben unsere neuen Tag- und Nachtträumer und die kleinste Schwester fühlt sich super wohl darin ♥ 

 Der tolle Jersey 'Freunde für immer' vom Stoffonkel liegt schon sooo lange in meinem Schrank und wollte von Anfang an ein gemütlicher Schlafanzug werden! 

Ich wollte mir, wenn ich mal Zeit finde, einen aus verschiedenen Schnittmustern zusammenbasteln, da ich keinen Schnitt für einen Schlafanzug hatte..
Aber dann kam der Probenähaufruf von Fred von Soho und der Schnitt war perfekt!
Als ich mal wieder gelangweilt im Englischunterricht saß und verbotener Weise in meinem Handy stöberte, sah ich doch tatsächlich meinen Namen bei den Probenähern stehen! Ich war total begeistert und freute mich wahnsinnig. Vielleicht sogar ein bisschen zu sehr dafür, dass gerade Unterricht war und ich eigentlich gar nicht am Handy sein durfte.. Aber naja, egal! Die Freude musste raus und sofort hatte ich wieder die 'Freunde für immer' im Kopf und freute mich wahnsinnig sie endlich vernähen zu können! 

Ich fand immer der Stoff ist eigentlich mehr etwas für Jungs als für kleine Mädels und daher habe ich noch mit türkisen Blumen kombiniert.

und nicht zu vergessen ihre eigene kleine Freundin für immer, die ich mit viel liebe selber gewerkelt habe ♥

Der Träumer war einfach perfekt, genau wie ich ihn mir vorstellt hatte. Nein, eigentlich sogar noch ein bisschen schöner und er ist eines der wenigen Stücke, mit denen ich wirklich zu 100% zufrieden bin!

Und weil er so gut passte musste noch einer her!

 Mein gerade angekommener Tauschstoff war einfach super dafür! Kombiniert mit rosa Streifen und wieder einer kleinen Freundin, einem kleinen Fuchs, gefällt auch er mir richtig gut. ♥

 Das er passt war mir eigentlich schon klar, denn der Schnitt ist einfach klasse! 

Er kam echt zum richtigen Zeitpunkt! Die kleinste Schwester ist aus den meisten Schlafanzügen gerade raus gewachsen und ich hätte mir demnächst wohl wirklich einen zusammenbasteln müssen. Der Schnitt hat mir das aber erspart und ich glaube ich wäre mit dem Ergebnis ohne den schönen Schnitt auch nicht so zufrieden gewesen.
Jetzt bin ich in beide Träumer total verliebt ♥

 

Aber genau an dem Tag, als die Schlafanzüge fertig geworden sind, ist die kleinste Schwester mit der Mama shoppen gefahren um neue Schlafanzüge zu kaufen - sie wurden echt dringend benötigt..
Ich glaube es war Schicksal, denn sie fand einfach nichts, was ihr gefallen hat und kam so ohne Schlafanzüge nach Hause. Die Freude über die beiden selber genähten war daher umso größer :)

Es werden demnächst nur noch selbst genähte Schlafanzüge folgen!
Es ist so ein toller Schnitt, super schnell genäht und absolut anfängertauglich :)
Außerdem gibt es auch noch eine weitere Variante mit einem schönen Wickeloberteil, die muss ich ja auch unbedingt noch ausprobieren! ♥ 

 

ich lasse euch noch einmal den Link zum tollen Ebook da:
http://de.dawanda.com/pro…/75943315-eBook-Tag--Nachttraeumer 

und den Link zum Stoff 'Freunde für immer' vom Stoffonkel:
http://de.dawanda.com/product/66198387-Vorbestellung-Freunde-fuer-immer-by-Herr-Pfeffer

 
Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Abend und ich werde mich an mein Deutschbuch setzen, das ich schon vor 2 Wochen hätte lesen müssen..


Zwei Marys für die Kleinen ♥

 Guten Abend ihr Lieben ♥

Heute abend möchte ich euch endlich meine little Mary's von der allerliebsten Daniela von Schnittgeflüster zeigen! :)
Die 'große' little Mary für meine große-kleine Schwester ist schon etwas länger fertig, sie ist das Geburtstagsoutfit, von dem ich schon in meinen ersten Post gesprochen hatte. Sie ist eigentlich ganz schlicht, da ich den Schnitt einfach so toll finde und ihn in den Vordergrund stellen wollte - lediglich ein bisschen Spitze und eine kleine Schleife habe ich zum aufhübschen der blau-weiß gestreiften Jersey benutzt. Aber schaut am besten selbst: 



 

Sie war total begeistert und hat sich super wohl gefühlt! Ihre Worte waren 'OH, WOW ist das für mich?' Am liebsten hätte sie es schon den ganzen Tag vor ihrem Geburtstag getragen. Aber es passt auch einfach perfekt und steht ihr super! 

Ok, abgesehen von den Armen.. sie hat die unwahrscheinlich langen Arme von ihrem Papa geerbt und ich musste sie um fast 10cm verlängern, aber dann passte sie perfekt ♥

Für die kleinste Schwester wollte ich auch unbedingt noch eine Mary machen, aber der Stoff war noch nicht pünktlich da und daher musste ich mit dem Nähen noch ein bisschen warten, denn die Schule spannt mich im Moment auch total ein :(
Aber gestern Abend ist sie dann endlich fertig geworden: ein Traum in rosa für unsere kleinste Prinzessin ♥

Und dazu gab es noch eine passende Leggings!

 

Und ja, diese Mary ist ein bisschen anders, als die anderen Probenähergebnisse - die Mary der kleinsten hat eine Knopfleiste und Knöpfe, denn es ist eine Jacke geworden. 


Die Kleinste hasst es, Kleidung über den Kopf zu ziehen und da dachte ich, mach ich ihr das Anziehen mal leichter und wandel die Mary einfach  ein bisschen ab, da ich sie eh, genau wie die Lulla, auf Gr. 74/80 verkleinern musste.

Und siehe da, das Anziehen war kein Problem und funktionierte ohne jegliches Geschrei! Und das abändern war auch wirklich nicht schwierig!

 Sie fühlt sich total wohl und sieht super niedlich aus in ihrer mini little Mary.

Als kleinen Hingucker, da sie mir sonst doch zu schlicht gewesen wäre, habe ich eine große Schleife auf dem Rücken angebracht.

 

Und beim Fotos machen hatte sie heute sogar total viel Spaß! Das lag aber sicherlich an meiner großen-kleinen Schwester, die ich heute mal mitgenommen hatte und dessen Schleich-Pferde und Prinzessinen etwas total neues und faszinierendes für sie waren.

Ja, die beiden sehen sich nicht sehr oft, denn sie sind gar nicht miteinander verwandt! 

Beides sind eigentlich nur meine Halbschwestern, die große von der Seite meiner Mama und die kleine von meinem Papa ist und somit in unterschiedlichen Familien wohnen. Ich kann also immer nur eine der kleinen Schwestern sehen, was ich immer schade finde und daher fand ich es sehr schön einmal von beiden gemeinsam Fotos zu machen und zu sehen wie gut sie miteinander spielen ♥ Die kleinste wollte uns gar nicht wieder gehen lassen und hat uns immer wieder ins Wohnzimmer geführt. Wir werden also sicher mal wieder zusammen Bilder machen!



Beide mögen ihre Mary's sehr gerne und sie sitzen einfach perfekt! Ich liebe diesen Schnitt und möchte hier ein riesen Lob an die liebe Daniela aussprechen und mich nochmal bedanken, dass ich beim Probenähen dabei sein durfte! Es hat mir sehr viel Spaß gemacht und ich bin mit den Ergebnissen total zufrieden und die kleinen Schwestern auch! - für mich selber wird auf jeden Fall auch noch eine Mary folgen! Und das, obwohl ich eigentlich gar nicht so gerne für mich nähe. Aber bei so einem tollen Schnitt muss das einfach sein :)

 Ich wünsche euch allen jetzt noch einen schönen Abend - ich werde mich nun an meine Hausaufagaben setzen.. 


© Coding by ah-design